Sie sind nicht angemeldet.

Chat

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spanking Oase. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lucky

klein aber oho :o)

  • »Lucky« ist weiblich

Beiträge: 22 840

Registrierungsdatum: 13. März 2010

Wohnort: zu Hause

Beruf: ist so geheim, dass ich selbst nicht weiß was ich tue

Neigung: switch

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 9. Februar 2020, 21:06

Man sollte dazu sagen, das besagte Trauerweide, in anderen Stürmen auch schon Äste mit 30 cm Durchmesser "abgeworfen" hat
entweder werden Bäume gerodet oder neu gestylt ;)

Am Fällen arbeiten wir.... Das Ok von der Stadt haben wir schon, brauchen nur noch ne Firma, die das tut, was wir wollen. ;)
Wann bekomme ich jetzt eigentlich die ganzen Cookies, die ich ständig akzeptiere???

Vin

Meister

Beiträge: 1 062

Registrierungsdatum: 21. April 2010

Neigung: keine Angabe

Familienstand: keine Angabe

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 9. Februar 2020, 21:09

Das erste Bild vom Strm
»Vin« hat folgende Datei angehängt:

23

Sonntag, 9. Februar 2020, 21:14

Wegen dem "Stürmchen" einen solchen Aufschrei machen, die hätten mal den "Loddar" erleben sollen :kaffee:
Wer nicht will findet Gründe. Wer will findet Wege.

Wenn wir eh schon denken müssen, warum denn nicht gleich positiv?

Christian

Prinz Valium

  • »Christian« ist männlich

Beiträge: 16 027

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2007

Wohnort: Dortmund

Beruf: hab ich

Neigung: switch

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 9. Februar 2020, 21:20

Zitat

16.35 Uhr: Rettungskräfte versuchen, Kite-Surfer aus Nordsee zu retten
Kite-Surfer haben am Strand vor St. Peter-Ording in Nordfriesland für einen Großeinsatz von Rettungskräften gesorgt. Während des Eintreffens der ersten Ausläufer des Orkantiefs "Sabine" stürzten zwei Männer beim Surfen in das aufgewühlte Wasser der Nordsee.

Neben einem Rettungshubschrauber rückten acht Fahrzeuge von Feuerwehr und DLRG aus sowie ein Rettungstransportwagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug. Beim Eintreffen der Rettungskräfte waren die beiden Kite-Surfer aus eigener Kraft wieder an Land gekommen, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Medien berichteten zuvor darüber.

Quelle: t-online.de-Liveticker

Auch wieder so ein Beispielfall von Anti-Intelligenz. :rolleyes: Hoffentlich wird das richtig teuer für die zwei Pappnasen.
#WirBleibenZuhause

avenZia

Moderator

  • »avenZia« ist weiblich

Beiträge: 7 779

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2009

Wohnort: Enzkreis

Neigung: switch

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 9. Februar 2020, 22:44

Hier im Schwarzwald bläst es jetzt auch ordentlich., Aber bisher nichts, was wir nicht schon gewohnt wären.
Unterwerfung ist das höchste Maß der Leidenschaft. Geboren aus der Liebe,
entstanden aus dem Vertrauen, erblüht sie im Einklang mit Demut, Gehorsam und Respekt...dem gegenüber, der die ihm zu Füssen gelegte Seele auf Händen trägt.
(unbekannt)


Lilli

...fee Nestflüchtling

  • »Lilli« ist weiblich

Beiträge: 4 173

Registrierungsdatum: 5. Juni 2014

Wohnort: Hamburg

Neigung: passiv

  • Nachricht senden

26

Montag, 10. Februar 2020, 06:48

Hier ist heute Nacht ein Baum in ein Einfamilienhaus gekracht. Dach weg, Wände eingestürzt. War schon heftig.
Zwei Wörtchen öffnen dir im Leben jede Tür. Sie heißen ziehen und drücken!

D'Artagnan

(k)einer für Alle

  • »D'Artagnan« ist männlich
  • »D'Artagnan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 19. Juni 2016

Wohnort: Lahr, in Kürze Aschaffenburg

Neigung: switch

Familienstand: ist privat

  • Nachricht senden

27

Montag, 10. Februar 2020, 07:34

ich habe die letzten 2 1/2 Stunden Bawü von Nord nach Süd bis auf etwas stärkeren Seitenwind problemlos durchquert, aber auf den Landstraßen soll einiges rumiegen
Mehr,nicht nur über Spanking unter www.vanillaandspicy.blogspot.com

Frechdacs

handfester Haudacs

  • »Frechdacs« ist weiblich

Beiträge: 2 317

Registrierungsdatum: 2. August 2016

Wohnort: Cambridge, England

Beruf: Bürojockey

Neigung: aktiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

28

Montag, 10. Februar 2020, 08:17

Also uns auf der Insel hat es schon gut erwischt. Die Wetterwahrungen liefen den ganzen Tag im Radio und es wurde immer wieder daruf hingewiesen, dass wenn man nicht unbedingt raus muss, lieber daheim bleiben soll.

Nun, wir zählten dummerweise zu denen, die raus mussten, da wir das Wochenende in Cumbria verbracht hatten und wieder zurück nach Cambridge mussten. Unsere normale Route, die A66 bis Scotch Corner, sind wir nicht gefahren, da uns diese quer über die Bergkette geführt hätte. Auch die Alternativstrecke die M6 ab Penrith, war kein Zuckerschlecken.

Überhaupt wieder aus Keswick rauszukommen, war schwierig, da mal wieder alles überflutet war. Den Tag davor waren wir noch bei schönsten Sonnenschein nach Ambleside gefahren, ohne irgendwelche Zwischenfälle. Einen Tag später wurde der Pass gespeert. Tja... aber, dass sich normal für die Gegend.

Uns ist nichts passiert und als wir in Cambridge ankamen war Sonnenschein. Das einzige, was auf Wind hindeutete, war das ein Gartenstuhl im Garten umgekippt war. :kicher: Wirkte ziemlich unpassend, wenn man es mit den Zerstörungen verglich, die wir unterwegs sahen.

Christian

Prinz Valium

  • »Christian« ist männlich

Beiträge: 16 027

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2007

Wohnort: Dortmund

Beruf: hab ich

Neigung: switch

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

29

Montag, 10. Februar 2020, 10:10

Habe gerade draußen "Schadenskontrolle" gemacht.

Ergebnis sind eine umgekippte kleine Holzbank und ein paar mehr trockene kleine Äste vom Baum als sonst üblich. Damit kann ich gut leben.
#WirBleibenZuhause

Klara

like a virgin

  • »Klara« ist weiblich

Beiträge: 1 865

Registrierungsdatum: 29. Juli 2018

Neigung: passiv

Familienstand: ist privat

  • Nachricht senden

30

Montag, 10. Februar 2020, 10:16

In den Nachrichten wurden sogar eine Intelligenzbestie auf dem Brocken gezeigt die der Wind umgefegt hat.



Hehe. Ich habe es auch gesehen. So hatte er sich seine 10 Sekunden Berühmtheit im Fernsehen wahrscheinlich nicht vorgestellt.
Shame dies when stories are told in safe places.


Ann Voskamp

Badguy

Bravinator und Quoten-Böser

  • »Badguy« ist männlich

Beiträge: 6 228

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Wohnort: Ja

Beruf: Ja

Neigung: aktiv

Familienstand: keine Angabe

  • Nachricht senden

31

Montag, 10. Februar 2020, 10:36

Solchen Leuten kann man auch raten, nicht gegen den Wind zu pissen.
Sie machen sich trotzdem nass. :kaffee:
********************
Keep it simple !
********************

Ich sympathiere zunehmend mit Gutmenschen.
Mindestens solange, wie sich die Alternative dazu zunehmend aus Arschlöchern rekrutiert.

D'Artagnan

(k)einer für Alle

  • »D'Artagnan« ist männlich
  • »D'Artagnan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 19. Juni 2016

Wohnort: Lahr, in Kürze Aschaffenburg

Neigung: switch

Familienstand: ist privat

  • Nachricht senden

32

Montag, 10. Februar 2020, 10:41

Zitat

Alle die schon länger darauf warten dass ihre Herzen im Sturm erobert werden sollten sich jetzt bereit halten
Ich weiß gar nicht wie oft ich diesen Spruch heute schon auf diversen Seiten lesen musste.... :rolleyes:
ich finde es gut die ganzen Horrorszenarien und Warnungen vor einem ganz normalen Sturmtief mit einem zwinkernden Auge tut betrachten
Mehr,nicht nur über Spanking unter www.vanillaandspicy.blogspot.com

  • »Rainer 2« ist männlich

Beiträge: 846

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: 57.......

Beruf: Speditionskaufmann

Neigung: aktiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

33

Montag, 10. Februar 2020, 10:42

Ich habe hier schon einige Westerwälder sagen hören " Endlich normales Wetter"!

Spaß beiseite, wir haben die Nacht gut überstanden, keine Verletzen, nur einige Straßensperrungen. Einige Feuerwehren sind gar nicht im Einsatz sondern nur im Bereitschaft.
Wir bewältigen die Krise mit „Abstand und Anstand“!
„Glück auf“!

Nachtmensch

Temporarily Unavailable

  • »Nachtmensch« ist männlich

Beiträge: 4 228

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Neigung: aktiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

34

Montag, 10. Februar 2020, 11:58

Alle Einrichtungen des Bereichs geschlossen, trotzdem „normaler Arbeitstag“.

Urlaub will ich nicht nehmen, Unterstunden brauch ich auch keine.

Jetzt warte ich seit 30 min auf die U-Bagn, die alle 6 min fährt.
.

nisha

emotionale Träumerin vom Gutmenschen

  • »nisha« ist weiblich

Beiträge: 5 288

Registrierungsdatum: 31. Juli 2015

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: vorhanden

Neigung: passiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

35

Montag, 10. Februar 2020, 12:47

Bei uns kam Sabine erst in den Nachtstunden und es pustet immer noch.

Jetzt warte ich seit 30 min auf die U-Bagn, die alle 6 min fährt.


Fährst du heute nicht mit dem Fahrrad? :sofa: :unwetter:
Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann. (Mahatma Gandhi)

Horst

Wellness-Spanker

  • »Horst« ist männlich

Beiträge: 5 785

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

Wohnort: Lübeck

Beruf: Support

Neigung: aktiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

36

Montag, 10. Februar 2020, 14:15

Hallo,
ich werde es um 16:37 mit einem Zug nach Bonn versuchen. Ich erwarte mir Leute, die aufgrund von Doppelreservierungen irgendwann meinen Platz beanspruchen, Verspätung und Aufforderungen den Zug zu verlassen an Leute die aufgrund von ausgefallenen Zügen mit diesem Zug bei verfallener Reservierung ohne reservierten Platz weiter fahren möchten, also das volle Unterhaltungsprogramm das die Bahn bereithält wenn das Wlan nicht geht.

Horst
Komm Du Schöne, komm in den Garten mit den schwarzen Rosen.

Horst

Wellness-Spanker

  • »Horst« ist männlich

Beiträge: 5 785

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

Wohnort: Lübeck

Beruf: Support

Neigung: aktiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

37

Montag, 10. Februar 2020, 16:07

Hallo,

gerade durfte ich noch einmal die Reservierung umbuchen weil ich den Zug der mich nach Bonn bringen soll erst in Hamburg besteigen darf.
Also erst mit dem Regionalzug nach Hamburg, dann in den Zug der zunächst von Lübeck aus starten sollte. Kein Wunder das die Bahn vor Chaos warnt.

Hort
Komm Du Schöne, komm in den Garten mit den schwarzen Rosen.

38

Montag, 10. Februar 2020, 23:22

Also "sabinchen" kam bei uns nicht ganz an "Petra", welche die Woche zuvor "pustete", ran. Es gab zwar schon einige umgekippte Bäume, aber das ist nichts aussergewöhnliches zu dieser Jahreszeit. Zugegeben mag ich es, wenn es ab und an so richtig pustet. Gut den Wald lass ich dann aus, aber auf offenem Gelände finde ich es noch spannend, diese Seite der Natur geniessen zu können :kaffee:
Wer nicht will findet Gründe. Wer will findet Wege.

Wenn wir eh schon denken müssen, warum denn nicht gleich positiv?

Nachtmensch

Temporarily Unavailable

  • »Nachtmensch« ist männlich

Beiträge: 4 228

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Neigung: aktiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 11. Februar 2020, 12:46

Bei uns kam Sabine erst in den Nachtstunden und es pustet immer noch.

Jetzt warte ich seit 30 min auf die U-Bagn, die alle 6 min fährt.


Fährst du heute nicht mit dem Fahrrad? :sofa: :unwetter:


Ich war gestern mit dem Rad in der U-Bahn unterwegs. Ich hatte mehrere Termine in verschiedenen Einrichtungen. Normalerweise hätte ich das mit dem Rad erledigt, aber obwohl im Stadtgebiet Nürnberg die große Katastrophe ausgeblieben ist, war doch mit erheblich beeinträchtigten Radwegen zu rechnen. Die Erfahrung zeigt, dass Straßen und Schienen in der Regel recht zügig von Holzbruch befreit werden. Radwege und -spuren dagegen nicht nur eine geringere Räumpriorität genießen, sondern gern auch als Behelfs-Ablagefläche für Räumgut betrachtet werden.

Meine Route führt standardmäßig mehrfach durch größere Parks/Grünanlagen. Da liegen schon bei mäßigem Wind Äste auf den Wegen.

Darum ist auf den Strecken die U-Bahn bessere Alternative. Auf der anderen Seite muss man ja erst mal von Tür zu Station und wieder zurück. Da kommt dann das Rad ins Spiel. Spart mir letztlich an einem Tag wie gestern gut 45 min Fußwege.

Kostet aber natürlich für jede Fahrt eine Kinderfahrkarte zusätzlich. Also ein Tagesticket plus gekauft. Lohnt sich ab drei Fahrten.

Dass die U-Bahnen auch von Orkanschäden betroffen sein können, war mir erst mal nicht klar.
.

Lilli

...fee Nestflüchtling

  • »Lilli« ist weiblich

Beiträge: 4 173

Registrierungsdatum: 5. Juni 2014

Wohnort: Hamburg

Neigung: passiv

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 11. Februar 2020, 15:05

Bei uns kursiert ein WhatsApp Spruch:
In NRW werden die Schulen vorsorglich geschlossen. Hamburger Kinder ziehen einfach ihre Regenjacken an.

Bisschen ist dran. Aber es ist hier auch schon relativ doll. Der Fischmarkt ist komplett unter und Sturmflutwarnung steht! Wir haben aber Fluttore und die Deiche sind auf 7 Meter erhöht. Trotzdem kann Sabine mal langsam auf die Schiene.
Zwei Wörtchen öffnen dir im Leben jede Tür. Sie heißen ziehen und drücken!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen