Sie sind nicht angemeldet.

Chat

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spanking Oase. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

avenZia

Moderator

  • »avenZia« ist weiblich
  • »avenZia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 768

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2009

Wohnort: Enzkreis

Neigung: switch

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. November 2013, 20:18

Und weg mit dem ollen Sankt Martin

Na dann wollen wir mal umbenennen, das "Sonne- Mond und Sterne Fest" als Vorlage.

Heiligabend- Glockenbimmeltag
1. Weihnachtsfeiertag : Familienstreitgelegenheit
2. Weihnachtsfeiertag : Zuvielgegessentag
Karfreitag : Stirb langsam Teil 1-5 Tag
Ostern : Klau den Hühnern die Eier und schiebe es dem Hasen in die Schuhe Tag
Erntedankfest :Monsantotag
Sylvester : Sag das ganze Jahr ich bin Pleite und schieß dein Geld in den Himmel Tag
Christi Himmelfahrt : Flieg nicht so hoch mein kleiner Freund- Event
Fronleichnahm : Gevattertag
Buß- und Bettag : Tut mir Leid Tag
Nikolaus: Rentner beschenken Kinder Tag
Pfingsten : Highenergy Day
Heilige Drei Könige : Maximalpigmentirter und Freunde Tag

Soooo besser jetzt ??????????????

Alternativvorschläge werden gerne entgegengenommen- auch für einzelne Feiertage.
Unterwerfung ist das höchste Maß der Leidenschaft. Geboren aus der Liebe,
entstanden aus dem Vertrauen, erblüht sie im Einklang mit Demut, Gehorsam und Respekt...dem gegenüber, der die ihm zu Füssen gelegte Seele auf Händen trägt.
(unbekannt)


2

Freitag, 8. November 2013, 20:44

Maria Himmelfahrt: Mary Take Off
Fronleichnam: Happy Cadaver

Wären zwei international verständliche Beispiele. :D

avenZia

Moderator

  • »avenZia« ist weiblich
  • »avenZia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 768

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2009

Wohnort: Enzkreis

Neigung: switch

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. November 2013, 20:58

Stimmt- wobei ich auf meinen Gevattertag echt stolz bin. Der hätte von dir sein können Esther :D
Unterwerfung ist das höchste Maß der Leidenschaft. Geboren aus der Liebe,
entstanden aus dem Vertrauen, erblüht sie im Einklang mit Demut, Gehorsam und Respekt...dem gegenüber, der die ihm zu Füssen gelegte Seele auf Händen trägt.
(unbekannt)


Michael8

unregistriert

4

Freitag, 8. November 2013, 21:00

Heilige Drei Könige: Der leere Tisch beim Skatturnier Tag.

Icke

Profi

  • »Icke« ist männlich

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 6. November 2010

Neigung: keine Angabe

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. November 2013, 21:54

den wichtigsten Tag Deutschlands habt ihr vergessen: den 3. Oktober...den "Schmeiss das Geld aus dem Fenster Tag"
Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten(D.Nuhr)

Ulrich47

Ulrich

  • »Ulrich47« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: 35 km von Konstanz entfernt

Neigung: aktiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. November 2013, 21:56

Kenne noch den Asudruck KarlFreitag für diesen Tag vor Ostern welches ich auch unter dem Namen Ocktern kenne

Icke

Profi

  • »Icke« ist männlich

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 6. November 2010

Neigung: keine Angabe

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. November 2013, 22:02

Ocktern schreibt sich mit Doppel-g...weil das Grautier mit 4 Buchstaben ein Egel ist...offtopic off
Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten(D.Nuhr)

Ulrich47

Ulrich

  • »Ulrich47« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: 35 km von Konstanz entfernt

Neigung: aktiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. November 2013, 22:27

Ich kenne es nur anders Icke

Paar_aus_Duesseldorf

unregistriert

9

Freitag, 8. November 2013, 22:47

Karfreitag = Carfreitag = Nürburgring

Merlin

Zauberzausel

  • »Merlin« ist männlich

Beiträge: 14 722

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Wohnort: Dortmund

Beruf: IT Spezi, ohne Neigung das ins Private zu verlagern (mit ohne Arbeit)

Neigung: aktiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. November 2013, 22:56

Heiligabend = "Ohzapft is".
Weiß ich nicht, hab' ich keine Ahnung von .....

Icke

Profi

  • »Icke« ist männlich

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 6. November 2010

Neigung: keine Angabe

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. November 2013, 23:10

Is scho recht, Ulrich, es gibt bestimmt viele verschiedene Versionen...
Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten(D.Nuhr)

12

Freitag, 8. November 2013, 23:41

Stimmt- wobei ich auf meinen Gevattertag echt stolz bin.

Ich finde den Monsantotag noch viel geiler. :D

13

Samstag, 9. November 2013, 00:16

So oft schaue ich ja nicht mehr rein und äussere mich auch kaum noch.

Dieser Thread ist so überflüssig, wie ein Kropf.

Es ist beschämend, dass die Einstellung der Gläubigen so reduziert und ins Lächerliche gezogen wird. Da wird von Respekt geredet und viele wissen offenbar nicht, was dieses Wort bedeutet.

Octo

Erleuchteter

  • »Octo« ist männlich

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Stuttgart

Neigung: switch

Familienstand: keine Angabe

  • Nachricht senden

14

Samstag, 9. November 2013, 00:34

Es ist beschämend, dass die Einstellung der Gläubigen so reduziert und ins Lächerliche gezogen wird.
Finde ich auch, aber mir fehlten die Worte es auf den Punkt zu bringen. Danke!

nickie

unzähmbar

  • »nickie« ist weiblich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 30. Juli 2012

Beruf: Flöhe hüten

Neigung: passiv

Familienstand: ist privat

  • Nachricht senden

15

Samstag, 9. November 2013, 00:59

Es ist beschämend, dass die Einstellung der Gläubigen so reduziert und ins Lächerliche gezogen wird. Da wird von Respekt geredet und viele wissen offenbar nicht, was dieses Wort bedeutet.
Ich zähle mich zu den Gläubigen und habe nur schmunzeln müssen. Kann es verstehen als Reaktion auf den Vorschlag des Vorsitzenden der Linken in Berlin, die St. Martinsfeiern und Hinweise auf St. Martin in den Schulen und Kigas zu verbieten weil sonst moslemische Mitbürger sich auf den Schlips getreten fühlen könnten. Dieser Vorschlag ist albern, da kann ich den Thread verstehen und mitschmunzeln.
Im Leben geht es nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen.

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!
(Astrid Lindgreen)

16

Samstag, 9. November 2013, 01:57

Mal ganz unkommentiert zum Auslöser dieses Themas:

http://nudw.de/2013/11/st-martin-angeblich-umbenannt/

joeCool

Auflockerungsbeauftragter

  • »joeCool« ist männlich

Beiträge: 5 238

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

Wohnort: Velbert (NRW)

Beruf: leidender Angestellter

Neigung: switch

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

17

Samstag, 9. November 2013, 09:43

Vielen Dank Esther für den Link.
Mich schockiert es immer wieder wie viele Leute auf sowas immer anspringen.
Gerne auch mit den Worten: "Ich hab ja nichts gegen Ausländer aber....." oder "Ich bin ja wirklich liberal aber......."
Immer noch werden Hexen verbrannt auf den Scheiten der Ideologien.
Irgendwer ist immer der Böse im Land
und dann kann man als Guter und die Augen voll Sand,
in die heiligen Kriege ziehen.

Konstantin Wecker

  • »Rainer 2« ist männlich

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: 57.......

Beruf: Speditionskaufmann

Neigung: aktiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

18

Samstag, 9. November 2013, 10:36

Wir bewältigen die Krise mit „Abstand und Anstand“!
„Glück auf“!

  • »Rainer 2« ist männlich

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: 57.......

Beruf: Speditionskaufmann

Neigung: aktiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

19

Samstag, 9. November 2013, 10:38

Wir bewältigen die Krise mit „Abstand und Anstand“!
„Glück auf“!

avenZia

Moderator

  • »avenZia« ist weiblich
  • »avenZia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 768

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2009

Wohnort: Enzkreis

Neigung: switch

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

20

Samstag, 9. November 2013, 10:54

@ Falke und Octo

Seid ihr nicht auf dem Laufenden oder was ?
Ich beziehe mich da sarkastisch auf einen Vorschlag aus den Reihen der Linken bezüglich des Sankt Martin Festes.
Natürlich will ich nicht, dass diese Feste umbenannt werden.
Gerade von dir Octo etwas über Respekt gegenüber Andersdenkender zu lesen, lässt ja hoffen, dass du diesen in Zukunft dann auch an den Tag legst, wenn mal wieder jemand nicht deine politische Ansichten teilt.

@ Rainer 2

Mir geht es hier nicht um die Muslime. Das die mal wieder dahinterstecken sollen ist doch reine Propagandamache. Diese Vorschläge werden von Politikern absichtlich gemacht, um die Bevölkerung gegen die Muslime aufzuhetzen. Das hatten wir doch alles schon mal.
Unterwerfung ist das höchste Maß der Leidenschaft. Geboren aus der Liebe,
entstanden aus dem Vertrauen, erblüht sie im Einklang mit Demut, Gehorsam und Respekt...dem gegenüber, der die ihm zu Füssen gelegte Seele auf Händen trägt.
(unbekannt)


Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen