Sie sind nicht angemeldet.

Chat

Administratoren

Adara

Lucky

Christian

Moderatoren

avenZia

joeCool

nisha

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spanking Oase. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Badguy

Bravinator und Quoten-Böser

  • »Badguy« ist männlich
  • »Badguy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 536

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Wohnort: Ja

Beruf: Ja

Neigung: aktiv

Familienstand: keine Angabe

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. November 2019, 15:52

Erkältungswelle

Gehst du zur Grippeschutzimpfung

Insgesamt 20 Stimmen

25%

Ja, mache ich jährlich (5)

5%

Ja, dieses Jahr zum ersten Mal (1)

0%

Ich würde gerne, darf aber aus Gesundheitsgründen nicht

25%

Nein, grundsätzlich nicht (5)

30%

Bin noch unschlüssig (6)

15%

kein Interesse (3)

Die erste Erkältungswelle rollt, zumindest hier in Bayern.

Wie geht ihr mit der übleren Variante, der Grippe un.?
********************
Keep it simple !
********************

Lucky

das Böse in Person

  • »Lucky« ist weiblich

Beiträge: 20 085

Registrierungsdatum: 13. März 2010

Wohnort: Dortmund

Beruf: ist so geheim, dass ich selbst nicht weiß, was ich tue

Neigung: passiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. November 2019, 15:57

Ich lass mich jedes Jahr gegen Grippe impfen. Muss aber dazu sagen, das ich an sich sehr "robust" bin und MAX. 1-2 Mal im Jahr ne Erkältung kriege.... Aber wenn dann richtig, dann kriege ich den fast tödlichen Männerschnupfen.

Jaaaaa ich bin da sehr wehleidig und kann daher wirklich ernste Sachen wie ne echte Grippe nicht gebrauchen.
Wann bekomme ich jetzt eigentlich die ganzen Cookies, die ich ständig akzeptiere???

cara

Superd.....chens Liebling :-))

  • »cara« ist weiblich

Beiträge: 2 220

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2015

Neigung: passiv

Familienstand: keine Angabe

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. November 2019, 15:59

Ich bin kein Impfgegner. Es gibt Impfungen, auf die niemals verzichtet werden darf. Polio, Masern, Diphterie und einige andere.

Gegen Grippe lasse ich mich jedoch nicht impfen, aus ganz persönlichen Gründen und nach sorgfältiger Abwägung.
Ich habe mich nur für einige wenige Impfungen entschieden. Auch FSME musste leider ausscheiden. Ein ungutes Gefühl habe ich manchmal deswegen schon. Bis jetzt ging es gut, ich hoffe, das bleibt so.
Innocent? Always!

nisha

emotionale Träumerin vom Gutmenschen

  • »nisha« ist weiblich

Beiträge: 4 205

Registrierungsdatum: 31. Juli 2015

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: vorhanden

Neigung: passiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. November 2019, 16:02

Ich bin kein Impfgegner. Es gibt Impfungen, auf die niemals verzichtet werden darf. Polio, Masern, Diphterie und einige andere.

Gegen Grippe lasse ich mich jedoch nicht impfen, aus ganz persönlichen Gründen und nach sorgfältiger Abwägung.


Das kann ich so zu 100 % unterschreiben. Ich habe mich noch nie gegen Grippe impfen lassen und habe auch nicht die Absicht, das künftig zu tun.
Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann. (Mahatma Gandhi)

Badguy

Bravinator und Quoten-Böser

  • »Badguy« ist männlich
  • »Badguy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 536

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Wohnort: Ja

Beruf: Ja

Neigung: aktiv

Familienstand: keine Angabe

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. November 2019, 16:06

Mich hatte es vor 2 Jahren erstmals und ernsthaft erwischt. Ich habe sonst eigentlich eine robuste Natur. Ich werde wohl dieses Jahr eine Impfung vornehmen lassen
********************
Keep it simple !
********************

Der Beitrag von »Frechdacs« (Sonntag, 3. November 2019, 16:12) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »nisha« gelöscht: gelöscht wg. Doppelposting (Sonntag, 3. November 2019, 16:17).

Frechdacs

handfester Haudacs

  • »Frechdacs« ist weiblich

Beiträge: 1 537

Registrierungsdatum: 2. August 2016

Wohnort: Cambridge

Beruf: Bürojockey

Neigung: aktiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. November 2019, 16:12

Noch nie eine Grippeimpfung gehabt. Meine letzte Grippe liegt auch ziemlich lange zurück. :kaffee:

Der Beitrag von »fuscherl« (Sonntag, 3. November 2019, 16:12) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »Lucky« gelöscht: Doppelpost (Sonntag, 3. November 2019, 16:17).

fuscherl

Kampfzwerg

  • »fuscherl« ist weiblich

Beiträge: 891

Registrierungsdatum: 15. Januar 2017

Wohnort: Bayern

Beruf: vorhanden :)

Neigung: passiv

Familienstand: Spielepartnerschaft

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. November 2019, 16:15

Richtig schlimme Grippe hatte ich bisher erst einmal. Ansonsten hab ich höchstens einmal im Jahr ne Erkältung.
Hatte mich letztes Jahr Impfen lassen und sehe bisher den Sinn nicht es wieder zu tun. Zumal man da halt auch abwägen sollte ob man da in die Risikogruppen gehört für die es eher angeraten wird.
Be gentle when needed. Be rough when wanted.

  • »Ironman« ist männlich

Beiträge: 2 428

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: Dipl.-Ing. Stahlwerk

Neigung: aktiv

Familienstand: Spielepartnerschaft
wechselnde Spielpartner

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. November 2019, 16:43

Ja, mache ich jährlich

In Deutschland wird jedes Jahr von 20 000 bis 25 000 Todesfällen gesprochen.
Zudem können bei nicht-tödlichen, aber komplizierten Verläufen Dauerschäden durch Enzephalitis (Gehinrentzündung), Herzmuskelentzündung, Lungenentzündung hinzukommen.

Die Impfung ist gut verträglich, die Nebenwirkungen gering und steht in keinem Verhältnis zur Influenza.
Da liegt für mich die Antwort nahe.

Zudem ist es eine aktive Immunisierung die das Immunsystem fordert und trainiert.


Einerseits wird ständig Gesundheits-Panik geschoben wegen NOx , Feinstaub, Fleischessen, konventionellen Landwirtschaftsprodukten usw..

Aber da wo dann wirklich massive Gefahren lauern, mit zehntausenden Toten jährlich, Risiko von Hirnschäden usw. da steckt man den Kopf in den Sand.


Übrigens schützen wir Geimpften die Nicht-Geimpften ein Stück mit, da jeder Geimpfte die Ansteckungskette unterbricht.


Ironman

Klara

like a virgin

  • »Klara« ist weiblich

Beiträge: 1 143

Registrierungsdatum: 29. Juli 2018

Neigung: passiv

Familienstand: ist privat

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 3. November 2019, 16:47

Ich lasse mich auch jedes Jahr impfen- leider ging es im letzten Jahr nicht, weil überall der Impfstoff alle war.

Die echte Grippe hatte ich einmal, das ist eine schwere Erkrankung.
Man muss sich von sich selbst nicht alles gefallen lassen.


Viktor Frankl

cara

Superd.....chens Liebling :-))

  • »cara« ist weiblich

Beiträge: 2 220

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2015

Neigung: passiv

Familienstand: keine Angabe

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. November 2019, 18:05

Der Großteil der Anzahl der jährlichen Todesfälle bedingt durch Grippeerkrankungen sind chronisch kranke Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, oder Menschen in einem sehr hohen Lebensalter.
Natürlich ist aber jeder Todesfall einer zuviel, das ist klar.

Für gesunde Menschen in jungen oder mittleren Lebensjahren ist eine Grippeerkrankung nicht ohne und unangenehm, aber üblicherweise nicht lebensgefährlich.

Nebenwirkungen zur Grippeimpfung sind meiner Meinung nach nicht so harmlos wie gerne gesagt.
Ich denke, wie immer im Leben muss man abwägen, realistisch denken, darf sich nicht ins Bockshorn jagen lassen, und muss individuell entscheiden.
Innocent? Always!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cara« (3. November 2019, 18:16)


nisha

emotionale Träumerin vom Gutmenschen

  • »nisha« ist weiblich

Beiträge: 4 205

Registrierungsdatum: 31. Juli 2015

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: vorhanden

Neigung: passiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. November 2019, 18:14

Aber da wo dann wirklich massive Gefahren lauern, mit zehntausenden Toten jährlich, Risiko von Hirnschäden usw. da steckt man den Kopf in den Sand.


Nein, bei mir ist es eine bewusste Entscheidung nach Abwägung. Ich kenne genügend Fälle, die sich nach einer Grippeimpfung den ganzen Winter mit grippeähnlichen Symptomen herumschleppen. Meine Abwehr ist eigentlich relativ gut.

Natürlich empfehle ich Risikogruppen eine Impfung.
Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann. (Mahatma Gandhi)

Badguy

Bravinator und Quoten-Böser

  • »Badguy« ist männlich
  • »Badguy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 536

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Wohnort: Ja

Beruf: Ja

Neigung: aktiv

Familienstand: keine Angabe

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. November 2019, 18:27

Was ich mir für die kommenden Wochen vorgenommen habe:

Ich verzichte auf das blödsinnige Händegeschüttel. Grade noch die Nase geschnäuzt, dann mir die Hand drücken. Das muss nicht sein.

Vorletzte Woche habe ich das wieder erlebt. Kommt einer zu ner Besprechung, schüttelt jedem die Hand und erzählt dann, wie erkältet er sei und dass er eigentlich ins Bett gehöre.
********************
Keep it simple !
********************

Lucky

das Böse in Person

  • »Lucky« ist weiblich

Beiträge: 20 085

Registrierungsdatum: 13. März 2010

Wohnort: Dortmund

Beruf: ist so geheim, dass ich selbst nicht weiß, was ich tue

Neigung: passiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. November 2019, 18:45

Ich verzichte auf das blödsinnige Händegeschüttel. Grade noch die Nase geschnäuzt, dann mir die Hand drücken. Das muss nicht sein.

Bei uns hier in Dortmund und Umgebung ist das schon fast Standard. Da steht dann einfach nen Schild, das aus hygienischen Gründen auf das Handgeben verzichtet wird und gut ist. Befürworte ich absolut. Denn da geht es nicht nur um ansteckungsgefahren wegen Schnupfen... Auch andere schwerwiegende Krankheiten können so übertragen werden. Ich sag nur rothavirus.

Woche habe ich das wieder erlebt. Kommt einer zu ner Besprechung, schüttelt jedem die Hand und erzählt dann, wie erkältet er sei und dass er eigentlich ins Bett gehöre.

Sorry, aber sowas geht absolut gar nicht.
Wann bekomme ich jetzt eigentlich die ganzen Cookies, die ich ständig akzeptiere???

miri

subDominante

  • »miri« ist weiblich

Beiträge: 26 668

Registrierungsdatum: 17. Juni 2007

Wohnort: frankfurt

Neigung: passiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 3. November 2019, 18:51

bisher habe ich mich nicht impfen lassen. ich schließe es aber für die fernere zukunft nicht aus, wenn mir ein arzt, dem ich vertraue, attestieren sollte, dass ich in eine risikogruppe übergegangen wäre...
All I need is less.

Sato

Erleuchteter

  • »Sato« ist männlich

Beiträge: 5 265

Registrierungsdatum: 20. Februar 2008

Wohnort: BaWü

Beruf: Musiker

Neigung: aktiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 3. November 2019, 19:31

Ja, in den letzten Jahrzehnten fast immer, höchstens mal vergessen. Seh ich alles sehr ähnlich wie Ironman. Herzmuskelentzündigung, Hirn ua bekommen auch junge Menschen, ich kenne welche...Das war mit Anlass für mich

Man ist allerdings nicht 100% geschützt, nur 60 - 70 %, der Verlauf einer Grippe, sollte man sie trotzdem bekommen, ist aber schwächer, dafür wäre ich sehr dankbar, ich hatte nämlich schon eine, da ich viele Menschen treffe, mit Öffentlichen unterwegs bin, zu Kultur uä Veranstaltungen gehe. Ist auch für Junge übel heftig

Ich hatte noch nie Nebenwirkungen. Auch nicht von unzähligen anderen, die ich wg den Fernreisen gemacht habe. Für Schnupfen bin ich das ganze Jahr immer leicht zu "haben", 2 x plus viel allergische Reaktionen, das war auch vor den regelmäßigen Grippe Schutzimpfungen so. Das eine sind ja Viren, das andere Bekterien sollte also eher kein Zusammenhang geben.
SM ist, wenn man trotzdem lacht

"In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens. Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht in Widerstreit."

Rabindranath Tagore

Freches Mädel

bedürftig nach Zuwendung und Geborgenheit

  • »Freches Mädel« ist weiblich

Beiträge: 1 422

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Österreich

Neigung: switch

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. November 2019, 03:21

Bisher hab ich mich noch nie gegen Grippe impfen lassen. Hatte noch nie eine Grippe, und die Grippeviren ändern sich so schnell, dass die Impfung eh nicht gegen alle aktuellen Viren hilft. Allerdings hab ich mich gegen Pneumokokken (Lungenentzündung) impfen lassen, weil ich eine chronische Bronchitis habe. Diese beiden Teilimpfungen schützen mich lebenslang, und ich muss mich nicht jedes Jahr aufs Neue impfen lassen.
Übrigens fällt mir gerade auf, dass ich seit fast 3 Jahren nicht mehr erkältet war, was ein wahres Wunder ist, zumal ich vorher von meiner Kindheit an mehrmals jährlich stark erkältet war.

Vielleicht lasse ich mich in höheren Alter auf ärztlichen Rat hin später gegen Grippe impfen, aber momentan empfinde ich es als nicht erforderlich für mich.
"Bereit sein ist viel, warten können ist mehr, doch erst: den rechten Augenblick nutzen ist alles."
(Arthur Schnitzler, 1862 - 1931, österreichischer Dramatiker und Erzähler)

Freches Mädel

bedürftig nach Zuwendung und Geborgenheit

  • »Freches Mädel« ist weiblich

Beiträge: 1 422

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Österreich

Neigung: switch

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

19

Montag, 4. November 2019, 03:27

In Deutschland wird jedes Jahr von 20 000 bis 25 000 Todesfällen gesprochen.
Zudem können bei nicht-tödlichen, aber komplizierten Verläufen Dauerschäden durch Enzephalitis (Gehinrentzündung), Herzmuskelentzündung, Lungenentzündung hinzukommen.



Meines Wissens entsteht eine Herzmuskelentzündung meistens dann, wenn der Kranke sich nicht schont, sondern körperlich anstrengt. Bei Bettruhe halte ich die Entstehung einer Herzmuskelentzündung für unmöglich. Und viele Menschen schonen sich bei Krankheit nicht genügend, entweder, weil sie es nicht mögen, oder Aus Angst, den Job zu verlieren.
"Bereit sein ist viel, warten können ist mehr, doch erst: den rechten Augenblick nutzen ist alles."
(Arthur Schnitzler, 1862 - 1931, österreichischer Dramatiker und Erzähler)

  • »Ironman« ist männlich

Beiträge: 2 428

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: Dipl.-Ing. Stahlwerk

Neigung: aktiv

Familienstand: Spielepartnerschaft
wechselnde Spielpartner

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. November 2019, 06:57

Der Grippevirus kann den Herzmuskel (ebenso wie Hirn und Lunge) direkt angreifen.

Ironman

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher