Sie sind nicht angemeldet.

Chat

Administratoren

Adara

Lucky

Christian

Moderatoren

avenZia

joeCool

nisha

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spanking Oase. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

charlotte

Magistra Eloquentiae

  • »charlotte« ist weiblich
  • »charlotte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 107

Registrierungsdatum: 21. August 2008

Wohnort: Tiefen des Ruhrpotts

Beruf: arbeite in der TextErarbeitung

Neigung: passiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. März 2009, 00:27

Wohin, bzw.

in welches WANN,

würdet Ihr mit einer Zeitmaschine reisen?

Was würdet Ihr da genau tun?

Wie lange würdet Ihr bleiben wollen?

aber denkt dran.der Ablauf der Geschichte darf nicht verändert werden..sonst lernen sich Eure Eltern nie kennen ;) :D..

2

Samstag, 28. März 2009, 01:09

Ein sehr interessantes Thema.

Ich würde nur in die Zukunft reisen.

Darüber nachdenken muss ich allerdings, das braucht seine Zeit. Zu gegebener Zeit werde ich mich dazu äußern.

avenzia

unregistriert

3

Samstag, 28. März 2009, 01:18

@ charlotte
hast du " Die Frau des Zeitreisenden" gelesen oder wie kommst du darauf ?

Ich würde mal nen Sprung ins Mittelalter wagen, aber nur wenn ich einen Klicker hätte und absolut SOFORT wieder rausklicken könnte.
Brauch weder Pest noch Gestank und auf meine Verbrennung als Hexe würde ich auch gern verzichten :)

Dann mal eben in der Gründerzeit nach Amerika in unsere kleine Farm schauen und wenn ich schon mal da bin ein paar Indianerstämme besuchen.

Die französische Revolution würd ich mir auch ein Stück zu Gemüte führen.

Mal schnell in die beginnende Eiszeit ( genau 0.3 Sekunden weil ich so schnell friere ).

Und ein paar Biedermeier und Barockkleider anprobieren könnte auch nichts schaden.

Einen Besuch bei Michelangelo und schauen ( aber ganz leise ohne dass er mich bemerkt ) wie er in der sixtinischen Kapelle arbeitet.

Eben mal zu Graham Bell und ihm sagen, dass das Telefon schon manchmal nervt und ihm erzählen was eine SMS ist. :)

Luther zuschauen wie er die Thesen an das Portal nagelt.

Ein kleines Gelage bei den alten Römern mitnehmen.

Kleopatra besuchen und ihr beim baden zuschauen und mich im alten Ägypten umsehen.

In Stonehenge mal eben schauen wie die das nun wirklich gemacht haben.

Atlantis erkunden, ob die wirklich so weit waren wie man immer sagt.

Ins alte Rußland und mir die Zarenfamilien anschauen.

China und denen sagen, dass das Papier wirklich sehr sehr nützlich werden wird.

Gutenberg die Hand drücken und mich bedanken, dass ich so viele schöne Bücher haben kann.

Von Jesus lernen wie man Kranke heilt.

Mich in ein Harem einschleichen und schauen was die da so treiben.

In der Steinzeit mal in eine Höhle schauen und mich am Feuer wärmen.

Mir im vorbeigehen mal ein Konzert von Elvis reinpfeifen.

Schauen wohin die den heiligen Gral und den Stein der Weisen verbummelt haben.

und und und und

ich glaub wenn ich so eine Maschine hätte wäre ich permanent unterwegs.

4

Samstag, 28. März 2009, 06:09

@avenzia,
du kämst ja aus dem Reisen nicht mehr raus :D

ich muß mir meine Antwort auch genau überlegen

und nicht soviele reinschmeißen,

denn wie ich charlotte verstanden habe,

gehts nur einmal :wink:
lebe jeden Tag, als ob es Dein Letzter wäre.

der nordländer

Das Beste am Norden

  • »der nordländer« ist männlich

Beiträge: 13 790

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Wohnort: nahe Oldenburg

Beruf: "Giftdealer"

Neigung: passiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. März 2009, 10:24

Die Frage ist für mich schnell beantwortet...bewaffnet mit meiner Fotoausrüstung eine Eisenbahnreise durch die Jahreszeiten der BRD...so anfang, mitte der 70er ! Warum? Für mich als Eisebnahfreak eine der spannensten Zeiten...Fahrzeuge, Infrastruktur...als Aussenstehender vielleicht schwer nachzuvollziehen...aber das ist es für mich.
Älter werden bedeutet für mich nicht unbedingt zu wissen was ich will.
Ich weiß aber immer mehr was ich auf keinen Fall mehr will!

silberseele

unregistriert

6

Samstag, 28. März 2009, 10:49

ich würde weit genug zurückreisen, um zu verhindern, dass leute wie adolf geboren werden...

sicher ein herber schlag für die deutsche geschichte aber auch ein wichtiger punkt in bezug auf die menschlichkeit...

der nordländer

Das Beste am Norden

  • »der nordländer« ist männlich

Beiträge: 13 790

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Wohnort: nahe Oldenburg

Beruf: "Giftdealer"

Neigung: passiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. März 2009, 10:56

Hmm...ja ein guter Gedanke Andrea...ich hätte Hitler auch gerne mal getroffen, am besten zwischen die Augen! Aber...es könnte sein Andrea, dass du von dem Moment an aufhörst zu existieren, weil du die Zeitline völlig verändern würdest...nur mal so angemerkt!
Älter werden bedeutet für mich nicht unbedingt zu wissen was ich will.
Ich weiß aber immer mehr was ich auf keinen Fall mehr will!

ottilie

"durchorganisierte Chaotin"

  • »ottilie« ist weiblich

Beiträge: 5 696

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2007

Wohnort: Sinsheim

Neigung: passiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. März 2009, 13:02

Ich würde gern so weit zurückreisen, dass ich meinen Opa kennenlerne und meine Oma als junge Frau.

Ansonsten meine Familie mal von außen betrachten und mich vergewissern, dass ich früher geliebt wurde und wie schön doch die Zeit war ... um im Heute mnachen Zweifel auszuräumen und mehr an mich zu glauben.

Hmmm komischer Wunsch irgendwie, oder?
Ein Lächeln ist ein Licht im Fenster der Seele,
ein Zeichen dafür, dass das Herz zu Hause ist.

monika

Bin streng, aber gerecht.

  • »monika« ist weiblich

Beiträge: 19 307

Registrierungsdatum: 10. Mai 2008

Wohnort: Dortmund

Beruf: gelernte Verkäuferin.....jetzt Hausfrau

Neigung: aktiv

Familienstand: Spielepartnerschaft

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. März 2009, 17:50

Ich würde gerne mal ne Zeitreise in den wilden Westen machen(bin ein großer Western-Fan).....und einige Zeit auf der Ponderosa bei den Cartwrights verbringen ;) :D

10

Samstag, 28. März 2009, 18:11

Ich würde auch so gerne in die verschiedenen Epochen unserer Vergangenheit reisen, aber ich glaube niemals in meine eigene Zukunft.
Auch nicht um nur mal zu sehen, wie es alles so weitergeht. Entweder bin ich total depremiert, was die schlechte Zukunft ja vielleicht ausgelöst haben könnte oder ich bin freudig überrascht und es gibt keine Überraschungen mehr. ;-)

Boina

Fortgeschrittener

  • »Boina« ist männlich

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Wohnort: Gleisdorf

Neigung: switch

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. März 2009, 18:42

Ich würde gern mit einem Rad in den 1930er Jahren von Salzburg nach Kapstadt radeln. Damals waren die Räder schön robust und es gab mehr Möglichkeiten wie man eine solche Reise gestalten könnte und es gab auch mehr Routen.
Verrückt ist der, der immer die gleichen Dinge tut aber andere Ergebnisse erwartet.

Twix

Prügelknabe

  • »Twix« ist männlich

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Wohnort: Witten

Beruf: selbstständig

Neigung: aktiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. März 2009, 22:21

Hmmmm..... Ich darf die Geschichte nicht verändern, die Tour wäre also nur zu meinem Vergnügen ?

Dann muss ich nicht lange überlegen.

Ich reise zum 14.01.1973 nach Hawaii und gehe zum "Aloha from Hawaii" - Konzert des Kings !!!

:D
________________________________________________________
Wenn Du zum Weibe gehst - vergiss' die Peitsche nicht ! :klatsch:

sub ria

unregistriert

13

Samstag, 28. März 2009, 22:41

Ich würde zu gerne bei der franzosischen Revolution mal reinschauen,
und etwas mit Sigmund Freud plaudern! Das wäre es eigentlich!

flagfan

unregistriert

14

Samstag, 28. März 2009, 22:42

Ein Stündchen mit Martin Luther auf der Wartburg Plaudern.

sub ria

unregistriert

15

Samstag, 28. März 2009, 22:49

Zitat

Original von flagfan
Ein Stündchen mit Martin Luther auf der Wartburg Plaudern.

Das ist gut das klau ich mir ;)
und wenn wir schon dabei sind, mit Jesus würde ich auch gerne mal von Angsicht zu Angsicht reden.

Merlin

Zauberzausel

  • »Merlin« ist männlich

Beiträge: 14 722

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Wohnort: Dortmund

Beruf: IT Spezi, ohne Neigung das ins Private zu verlagern (mit ohne Arbeit)

Neigung: aktiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. März 2009, 09:32

Zitat

Original von Twix
Hmmmm..... Ich darf die Geschichte nicht verändern, die Tour wäre also nur zu meinem Vergnügen ?
Dann muss ich nicht lange überlegen.
Ich reise zum 14.01.1973 nach Hawaii und gehe zum "Aloha from Hawaii" - Konzert des Kings !!!:D

Das muss ich nicht, das hab ich live gesehen ............ damals mit meiner Mutter und ihrem Lebensabschnittspartner. Mitten in der Nacht, vor dem Fernseher;) Du erinnerst mich grad an die Nacht, ich mache gerade eine Zeitreise.
Merlin
Weiß ich nicht, hab' ich keine Ahnung von .....

der nordländer

Das Beste am Norden

  • »der nordländer« ist männlich

Beiträge: 13 790

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Wohnort: nahe Oldenburg

Beruf: "Giftdealer"

Neigung: passiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 29. März 2009, 12:25

Ah okay...ja ein "The Queen" Konzert würde ich mir auch antun wenn ich schon mal in den 70ern bin! :)
Älter werden bedeutet für mich nicht unbedingt zu wissen was ich will.
Ich weiß aber immer mehr was ich auf keinen Fall mehr will!

ottilie

"durchorganisierte Chaotin"

  • »ottilie« ist weiblich

Beiträge: 5 696

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2007

Wohnort: Sinsheim

Neigung: passiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 29. März 2009, 12:29

Sind wir nicht immer auf einer persönlichen Zeitreise, wenn wir alte Fotos anschauen oder mit lieben uns erinnern ... "Weißt du noch, damals ..."?
Ein Lächeln ist ein Licht im Fenster der Seele,
ein Zeichen dafür, dass das Herz zu Hause ist.

avenzia

unregistriert

19

Sonntag, 29. März 2009, 12:39

Zitat

Original von Twix

Ich reise zum 14.01.1973 nach Hawaii und gehe zum "Aloha from Hawaii" - Konzert des Kings !!!

:D


Da würde ich ja echte Entscheidungsschwierigkeiten bekommen- ich würde das auch gerne sehen, aber gerade da wurde ich geboren- dies nun wieder wäre auch eine Zeitreise wert.
Hm keine Ahnung wie es mit der Zeitverschiebung ist.. könnte ich vielleicht beides schaffen ?

monika

Bin streng, aber gerecht.

  • »monika« ist weiblich

Beiträge: 19 307

Registrierungsdatum: 10. Mai 2008

Wohnort: Dortmund

Beruf: gelernte Verkäuferin.....jetzt Hausfrau

Neigung: aktiv

Familienstand: Spielepartnerschaft

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 29. März 2009, 12:40

Zitat

Original von ottilie
Sind wir nicht immer auf einer persönlichen Zeitreise, wenn wir alte Fotos anschauen oder mit lieben uns erinnern ... "Weißt du noch, damals ..."?


Stimmt ;).......ich machte gestern mit meiner Tochter am Telefon sooooo eine Zeitreise"Mutti weißt du noch damals"einfach schön....aber auch zum Teil auch schmerzlich alte Erinnerungen,aber auch die gehören zum Leben dazu!!!