Sie sind nicht angemeldet.

Chat

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spanking Oase. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Adara

Matzes Katze - Immer lieb... von 24 bis 0 Uhr

  • »Adara« ist weiblich

Beiträge: 22 400

Registrierungsdatum: 16. Juni 2007

Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beruf: HEP

Neigung: switch

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

21

Samstag, 30. Oktober 2010, 09:30

So direkt spare ich gerade auf nichts. Was nicht heißt, dass ich das Geld mit vollen Händen ausgebe ^^ Ich hab im Moment ja keine Not. Und das meiste, was ich brauche und möchte, hab ich ja schon. Es gibt Dinge, die ich gerne hätte, aber nicht unbedingt sofort brauche. Nach und nach gönn ich mir da eben mal was von, alles auf einmal geht nicht, muss aber ja auch nicht.
Am Grunde der Seele, da lebt mein Verlangen
Mich ganz hinzugeben an mein eig'nes Herz
Durch Liebe geläutert, zur Demut gefunden
Öffne ich mich tiefer für das, was ich wirklich bin

Bleibt gesund :arms:

miri

subDominante

  • »miri« ist weiblich

Beiträge: 28 253

Registrierungsdatum: 17. Juni 2007

Wohnort: frankfurt

Neigung: passiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

22

Samstag, 30. Oktober 2010, 09:47

wenn s um materielles geht. ich stecke jedes 2 € stück, das ich bekomme in den spartopf. das ist dann meine urlaubskasse. seit jahren leere ich die aber nie so richtig...

ein unerfüllter wunsch -fast der einzige meines lebens- wäre eine amerikareise, die ich im idealfall nicht selbst organisieren müsste und auch nicht alleine begehen...

ein anderer wunsch erfüllt sich gerade. da nimmt sich jemand meiner renovierungsbedürftigen bude an ohne dass ich stress mit handwerkern haben muss. das ist nämlich etwas, was ich so überhaupt nicht kann. das schiebe ich ewig vor mir(i) her und ich meine wirklich ewig!!!
Ab hier bitte lächeln :)

Spankfrosch

"Forenreiter"

  • »Spankfrosch« ist männlich

Beiträge: 1 111

Registrierungsdatum: 6. Juli 2007

Wohnort: nrw

Beruf: ing.

Neigung: aktiv

Familienstand: Getrennt lebend

  • Nachricht senden

23

Samstag, 30. Oktober 2010, 12:50

So direkt spare ich gerade auf nichts. Was nicht heißt, dass ich das Geld mit vollen Händen ausgebe ^^ Ich hab im Moment ja keine Not. Und das meiste, was ich brauche und möchte, hab ich ja schon. Es gibt Dinge, die ich gerne hätte, aber nicht unbedingt sofort brauche. Nach und nach gönn ich mir da eben mal was von, alles auf einmal geht nicht, muss aber ja auch nicht.


Hallo Adarra,
so ähnlich gehts mir auch, ich gönne mir was ich brauche, aber nicht jeden technischen Schnickschnack, eher auf das alte beharre und Freude daran hab es zu restaurieren.. Außerdem hab ich kaum Zeit das viele Geld auszugeben, lach! :D
Ist es nicht herrlich, wenn etwas, was passieren sollte, obwohl du nicht wirklich wolltest, dass es passiert, aber dachtest, es müßte passieren, weil es so richtig ist, dann doch nicht passiert – und du bist nicht schuld?
A.Plass

moni

einzig-(nicht) artig

  • »moni« ist weiblich

Beiträge: 5 111

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

Wohnort: Reutlingen

Neigung: passiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

24

Samstag, 30. Oktober 2010, 19:28

Hmm, die Frage müsste bei mir heißen, auf was würdest du sparen, wenn es dir möglich wäre.... :) .
Ich spare zwar Tag für Tag. Aber einfach nur um mit meinem Gehalt über die Runden zu kommen, die unbedingt notwendigen Ausgaben bestreiten zu können und am Ende des Geldes nicht noch allzu viel Monat übrig zu haben.
Ein ganz kleines finanzielles Polster habe ich mir zwar angespart. Aber das ist für Notfälle, insbesondere für die tierärztliche Versorgung meiner Tiere.
Wie notwendig dies ist, habe ich im vergangenen Jahr gemerkt, als bei meinem Hund eine lebensrettende OP anstand. Die Kosten für die Tierklinik beliefen sich ruck zuck auf über 1000 €.
Der Gedanke, dass er hätte sterben müssen, weil ich die Operation nicht bezahlen könnte, ist für mich schrecklich.
Und deshalb bleibt die winzige angesparte Rücklage für solche Notfälle und unangetastet, meine persönlichen Wünsche erfülle ich mir damit nicht.
Wenn ich aber Geld zum sparen übrig hätte, würden im Moment zwei Dinge auf der Wunschliste stehen:
Zum einen ein neuer Pc, da mein Uralt-Rechner stündlich der Altersschwäche erliegen kann.
Zum anderen mein Traumauto, ein Mini Cooper.
Letzterer Wunsch wird wohl für immer unerreichbar, bzw. unbezahlbar bleiben.
Aber bisschen träumen ist ja erlaubt ;) .
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind.
Andere gibt es nicht.
(Konrad Adenauer)

25

Samstag, 30. Oktober 2010, 19:42

Wir können im Dezember in unser neu gebautes Haus einziehen und das wird unser Sparen wohl die nächsten Jahre beeinflussen :) Aber dank Unterstützung der Stadt, da es ein passiv Haus ist, ist es auch absehbar.

Ansonsten spare ich für unsere Urlaube von denen die nach Amerika die wichtigsten sind

Einen amerikanischen Kühlschrank hätten wir auch gerne... und und und ….

LuckyHundi

das Böse in Person

  • »LuckyHundi« ist weiblich
  • »LuckyHundi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 631

Registrierungsdatum: 13. März 2010

Wohnort: zu Hause

Beruf: geht dich nix an

Neigung: switch

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

26

Samstag, 30. Oktober 2010, 22:52

Hi,

@ Merlin, nein so war das nicht gemeint... ich möchte keines Falls zu ner "Spendenaktion" aufrufen. Denn ich denke, es gibt genug Leute (sicher auch hier), die es nötiger brauchen als ich. Mir geht es wie Moni, ich lebe von ALG II und da ist sparen nicht wirklich drin, zumal wenn man von den 3 Kröten 80 auch noch jeden Monat für ein Wochenende 100 € einkalkulieren muss, damit man seinen Sohnemann sehen kann. Da haben eben andere Dinge wie so eine Kratztonne hinten anzustehen. Und da dies ein echtes Luxusmöbelstück für Katzi ist, wird dies eben bei jedem Zwischenfall wie ne Reparatur oder sonst was immer wieder hinten angeschoben, schließlich geht es ja mit dem Kartonstapel auch schon über viele Jahre so. Ich hab mich halt nur an dem Ding "satt gesehen" und will mir nun endlich diesen kleinen "Traum" erfüllen. Weil es eben noch einer meiner Träume ist, der am ehesten realisierbar ist. Denn Träume wie 4 Wochen Urlaub am Nordpol, Norwegen oder in Dänemark oder ein Toyota Landcruiser sind bei mir zumindest derzeit echt nur Träume.

Eben so wünsche ich mir Schönheits-OP's, nicht weil ich einfach nur geil aussehen will, sondern weil sie aus meiner Sicht sein müssen. Wegen meiner Gewichtsabnahme von ca. 70 kg, habe ich dementsprechend viel Haut zuviel, die einfach weggeschnitten werden muss. Allein um dies alles machen zu lassen, bräuchte ich das Geld, was manch einer in nen vernüftigen Mittelklassewagen investiert. Also für mich absolut utopisch - hier setze ich aber darauf, dass meine Krankenkasse mir diese OP's irgendwann bezahlt. Da also bitte mal die Daumen drücken *gg*

@ joeCool Bei dem Preis geht es nicht darum, was wir hier für nen verwöhntes Katzentier haben. (Zumal unser Kleiner echt schon extrem verwöhnt ist *zugeb* ) Bei der Investition geht es eher um die Frage, lohnt sich das Geld. Ich habe hier einen Kratzbaum (diesen hier) für knapp 100 € gekauft (für die Größe war das echt nen normaler Preis, mittlerweile kostet der schon 129,00€ und mehr) Der ist jetzt 4 Jahre alt, die oberste Stange war nach knapp 6 Monaten abgebrochen, weil Katerli zu schwer war. Und seit 2 Jahren hat er die Kratzstangen zerwetzt, sie müssten also ausgetauscht werden. Sprich, diese Dinger sind nicht für die Ewigkeit gebaut. Während die Robusta Kratzmöbel selbst nach 10 Jahren noch so aussehen, wie am ersten Tag, (durfte ich mich schon mehrfach bei befreundeten Züchtern von überzeugen) Rechnet man dies also mal hoch... wird auf die Dauer eben dieses extrem teure Ding billiger. Da man eben nicht ständig Teile austauschen muss oder etwas kaputt geht. Jetzt verstanden? Könnte man vergleichen mit nem Autokauf... klar tut ein Auto für 500 € es auch, aber wie lange??? Und wieviel muss man dafür immer wieder reinstecken? Da bist mit nem 1500€-Auto doch etwas besser dran, oder?

Ich spare also auf etwas teures, um in Zukunft "sparen" zu können ;) Ansonsten sehe ich es wie Jay Bee, das Leben ist zu kurz, um immer auf der Spar- und somit Spaßbremse zu stehen. Das Leben genießen, so lange man es eben kann.

LG

Lucky
Wann bekomme ich jetzt eigentlich die ganzen Cookies, die ich ständig akzeptiere???

Anni

Genießerin

  • »Anni« ist weiblich

Beiträge: 3 719

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2009

Wohnort: Bonn

Beruf: ich habe einen

Neigung: switch

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

27

Samstag, 30. Oktober 2010, 23:34

Ich spare nicht auf bestimmte materielle Dinge.
Mit den Jahren bin ich immer mehr zu der Erkenntnis gekommen, dass es wichtig ist, nichts Materielles anzuhäufen.
Das belastet nur.
Ich bin von einem großen Haus in eine kleine Wohnung gezogen. Ich habe vor dem Umzug alle Teile, die ich besaß, daraufhin überprüft, ob ich sie in meiner neuen, kleinen Wohnung gerne um mich haben möchte.
Jedes Teil habe ich in die Hand genommen. Und einiges habe ich aussortiert.
Da meine Wohnung nicht groß ist, überprüfe ich auch jetzt noch sehr genau, was ich brauche und was nicht.

Das einzige, worauf ich spare, ist meine Altersversorgung. Dies ist auch dringend nötig, da ich Freiberuflerin bin.

Ich finde es gut, dass ich in der Lage bin, sparsam zu leben. Das gibt mir das Gefühl, in schwierigen Lebenssituationen wendig zu sein.
Jeder Jeck ist anders.

raidermars

Fortgeschrittener

  • »raidermars« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 23. September 2008

Wohnort: NRW

Beruf: Computerfuzzi

Neigung: switch

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 31. Oktober 2010, 20:01

Ich spare eigentlich grundsätzlich immer, will sagen ich gebe normalerweise weniger Geld aus, als reinkommt.
Die materiellen Wünsche, die ich habe, kann ich mir normalerweise einfach erfüllen.
Wünsche, die zu weit entfernt sind, hake ich einfach ab.

Der sicherste Reichtum ist die Armut an Bedürfnissen. (Franz Werfel)
Erfahrung lehrt, dass es jedesmal doch wieder anders ist.

namie67

unregistriert

29

Sonntag, 31. Oktober 2010, 20:51

Zum Sparen komme ich zur Zeit gar nicht, das Geld das ich erübrigen kann, investiere ich in meine Kinder. Der Große studiert und wohnt in Leipzig, da ist das Geld knapp...und der Kleine hat ja im September erst seine Ausbildung begonnen und auch eine eigene Wohnung...aber ich mache es gern und freue mich wenn ich helfen kann.
Mein Wunsch ist dann eben, daß es meinen Kindern gut geht..

Für mich selbst...ich hab alles was ich brauche, mir geht es gut mit dem was ich habe.
Man lernt andere Dinge mehr zu schätzen als die Materiellen.

bittersuess

unregistriert

30

Montag, 1. November 2010, 10:12

Wir legen fleißig Taler fürs Frühjahr zurück :D

Wir wollen den Hühnerstall vergrößern mit Auslauf usw und 10 Zieperle anschaffen.

Eine neue Haustüre brauchen wir und der Windfang muss noch gemacht werden.

UUUUUUUUUUUuuund ein wenig Schnick Schnack fürs anlegen vom Bauerngärtchen, so mit kleinen Zäunchen usw.

31

Montag, 1. November 2010, 11:03

Als Nächstes werde ich mal auf meine neue Brille sparen müssen.
Ich dachte ich könnte dies nochmal was rausschieben. Aber geht leider nicht.
Nach meiner letzten Erkrankung haben sich meine Augen so verschlechtert, das ich mit meiner jetzigen Brille fast kontinuierlich unter Kopfschmerzen leide :(
Aber die Gläser (ohne Gestell) kosten mittlerweile ca 650 €
Naja und dies schüttelt man /Frau eben nicht gerade mal so aus dem Ärmel. Lol


Aber keine Bange. Bis dahin sehe ich immer noch genug, um zu erkennen wenn ihr Unfug macht ;) :D
Berühre nie ein Herz, wenn du nicht bereit bist , es zu lieben.
---------------------------------------------------------------------------------------------
Ohne die Tränen in unseren Augen, gäbe es keinen Regenbogen in der Seele !

flagfan

unregistriert

32

Montag, 1. November 2010, 12:51

Ich lege mir jeden Monat 20,00€ für meinen nächsten Skilanglaufurlaub in den Bergen zurück. :sonne:

Night Falcon

Feuervogel

  • »Night Falcon« ist männlich

Beiträge: 628

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Ingenieur

Neigung: aktiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

33

Montag, 1. November 2010, 22:01

Sparen ist grad im Moment etwas schwer wegen immer Ausgaben, was das Geschäft betrifft. Aber wenn ich wieder was ansparen kann, dann hoffe ich, dass mein Wunsch doch noch irgendwann in Erfüllung geht. Ich liebe ja die alten Tastenkasten von Wersi .... auf eine bin ich besonders scharf ... der guten alten Galaxis. Kann man heute schon für gut
2000 € bekommen. Lag damals bei rund 75000,00 DM.




Boooah sind das viele Tasten...
Sag, was Du denkst...
Tu, was Du sagst...
Sei, was Du tust...
[Alfred von Herrhausen]

Night Falcon

Feuervogel

  • »Night Falcon« ist männlich

Beiträge: 628

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Ingenieur

Neigung: aktiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

34

Montag, 1. November 2010, 22:24

Eine Drehbank ... eine Drehbank .. hmmmmm .... das sind doch die Bänke, die sich immer drehen, wenn man sich stockbesoffen daraufsetzt .. oder ? .... :D

Früher hab ich von so einem Teil geträumt .... aber die Preise ... die Preise .... heute bin ich davon ab ...



Meine Ex mault schon die ganze Zeit rum, daß ihr mein Schätzchen im Weg steht...

Hier mal die Fakten:

-Dreh- Fräskombi – chinesischer Nachbau einer deutschen Standard-Maschine
-sehr wenig gebraucht – ca. 100 Betriebsstunden
-Top-Zustand
-Zug- / Leitspindel mit Zahnrädern zum Gewindeschneiden
-Morsekegel MK2 (Fräs- / Bohraufnahme und Reitstock)
-sehr hohe Spitzenhöhe
-verwindungssteifes Gußeisenbett
-Kurbel-Reitstock
-stehende und mitlaufende Spitze
-4-fach Drehstahlrevolver – d.-h. vier Drehstähle vormontiert einsatzbereit
-3- und 4-Backenfutter
-diverse HSS-Drehstähle, Fräser und sonstiges Zubehör

Nachteile:

-wiegt etwa 300 kg und steht in der Südpfalz, müßte selbst abgeholt werden

Wenn ernsthaftes Interesse besteht, laß uns mal darüber zu Tische liegen...
Sag, was Du denkst...
Tu, was Du sagst...
Sei, was Du tust...
[Alfred von Herrhausen]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Night Falcon« (1. November 2010, 22:35)


35

Montag, 1. November 2010, 23:15

Sparen tue ich nicht. Wenn ich was haben will kaufe ich es mir einfach. Sparbuch habe ich 2, mein Apartment und mein Auto. :D

Twix

Prügelknabe

  • »Twix« ist männlich

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Wohnort: Witten

Beruf: selbstständig

Neigung: aktiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 3. November 2010, 23:12

Sparen tue ich nicht. Wenn ich was haben will kaufe ich es mir einfach. Sparbuch habe ich 2, mein Apartment und mein Auto. :D
Du gefällst mir ! :arms:

Das nenn' ich mal ne gesunde Lebenseinstellung - das letzte Hemd hat numal keine Taschen!!
________________________________________________________
Wenn Du zum Weibe gehst - vergiss' die Peitsche nicht ! :klatsch:

ottilie

"durchorganisierte Chaotin"

  • »ottilie« ist weiblich

Beiträge: 5 701

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2007

Wohnort: Sinsheim

Neigung: passiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 4. November 2010, 08:40

Mir geht es wie vielen anderen auch: Ich lebe sparsam, um über die Runden zu kommen. Und um irgendwann schuldenfrei zu sein.

Habe ich trotzdem ein bisschen was übrig, bleibt es auf dem Sparbuch für einen neuen PC.
Ein Lächeln ist ein Licht im Fenster der Seele,
ein Zeichen dafür, dass das Herz zu Hause ist.

der nordländer

Das Beste am Norden

  • »der nordländer« ist männlich

Beiträge: 13 790

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Wohnort: nahe Oldenburg

Beruf: "Giftdealer"

Neigung: passiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 14. November 2010, 14:13

Hmm...sparen...gibt ja nicht so unbedigt viel zu sparen im Moment...aber, eine Anschaffung auf die jetzt gerne mal sparen würde ist ein vernüftiger Dia- und Negativscanner! Ich habe über 10 000 Dias und unzählige Negativstreifen, die ich gerne mal digitalisieren möcht...zum einen um sie zu retten, weil Dias werden nach 20 Jahren nicht besser...und zum anderen möchte ich auch gerne mal einige meiner Werke zeigen...irgendwann klappt das mal! :)
Älter werden bedeutet für mich nicht unbedingt zu wissen was ich will.
Ich weiß aber immer mehr was ich auf keinen Fall mehr will!

CHE

Hasta siempre, comandante-Vive la revolucion socialista !!!

  • »CHE« ist männlich

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 9. Juli 2010

Wohnort: Taganga Kolumbien

Beruf: Reiseveranstalter und Arzt

Neigung: aktiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

39

Montag, 15. November 2010, 10:48

Moin :matte: ,
ich und sparen ..... :gruebel:
Spass beiseite: ich spare auf 2 Tickets nach Deutschland und den Aufenthalt dort für etwa drei Wochen.
Saludos,
CHE
«Wenn du weite Savannen sehen willst, gehe nach Argentinien; suchst du schöne Frauen, besuche Venezuela, möchtest du den Karneval und tolle Strände, reise nach Brasilien, bist du an den Anden interessiert, fliege nach Chile und für die Kultur der Indianer, besuche Peru. Doch Kolumbien vereint alles miteinander in einem Land.» :14:

miri

subDominante

  • »miri« ist weiblich

Beiträge: 28 253

Registrierungsdatum: 17. Juni 2007

Wohnort: frankfurt

Neigung: passiv

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

40

Samstag, 7. April 2012, 14:19

ich habe darauf gespart, aus einer kleinen toilette und einem kleinen duschbad, das auch mal ne kleine toilette war, ein großes, schönes, nichtschimmelndes badezimmer zu machen. letzten monat habe ich mir(i) den -mit hilfe eines lieben freundes- erfüllt ^^
Ab hier bitte lächeln :)